Lernen für die Schule und das Leben

Veröffentlicht am 06.12.2021 | von Ieva Matiukaite

Fachkräfte in Gastronomie, Hotellerie und Tourismus sind schon seit einigen Jahren ein Mangel. Vor allem professionell ausgebildete Mitarbeiter sind für viele Betriebe schwer zu finden. Doch die Schüler der Zillertaler Tourismusschulen im Zell am Ziller wollen die Situation im Land ändern. Sie lernen viel, um später nur die beste Leistung dem Arbeitgeber, den Kollegen und Gästen zu präsentieren. 

*mit freundlicher Unterstützung von WIFI Wirtschaftsförderungsinstitut

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!