Mehr als 300 Schüler informieren sich über religiöse Berufe beim ,,Theo-Tag"

Veröffentlicht am 11.02.2019 | von Valentina Mair

Nur wenige Jugendliche ziehen einen religiösen Beruf in Betracht. Heutzutage hat das Berufsfeld jedoch viel zu bieten. Seelsorge, Sozialpädagogik und Auslandseinsätze sind nur einige Beispiele. Der Theo-Tag der Diözese Innsbruck soll über die zahlreichen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!