50 Liter Kunstblut auf der Bühne beim Stück Richard III

Veröffentlicht am 15.03.2019 | von Martin Fritz

Über 50 Rollen werden bei Richard III. gespielt. Und genauso viele Liter Kunstblut werden je Vorstellung vergossen. Der österreichische Kabarettist Michael Niavarani hat Shakespeares blutigen Stoff neu interpretiert. Raus gekommen ist eine schwarze Komödie.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!