Tag der seltenen Krankheiten

Veröffentlicht am 26.02.2020 | von Valentina Mair

Nur eine von 30.000 Personen hat sie die Friedreich-Ataxie – eine offizielle, seltene Krankheit. Jedes Jahr wird Ende Feber am Tag der seltenen Erkrankungen auf die Herausforderungen der Betroffenen aufmerksam gemacht. Auch Esteban Grieb leidet an dieser neurologischen Krankheit – wir haben ihn an der Innsbrucker Klinik begleitet. 

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!