Höttinger Hallenbad - Übersiedelung ins Tivoli?

Veröffentlicht am 02.08.2021 | von Franz Josef Aichner

„Rettet das Bad in der Au“ – das ist der Leitsatz einer Bürgerinitiative in Innsbruck, die sich für den Erhalt des Hallenbades in der Höttinger Au einsetzt. Das in die Jahre gekommene Bad gibt es schon seit 40 Jahren. Jetzt soll es abgerissen werden, die Alternative soll eine 50-Meter – Schwimmhalle im Tivoli-Freibad sein.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!