Mikrobiologen der Universität Innsbruck forschen an Schimmelpilzen, die nützlich sein können

Veröffentlicht am 14.01.2019 | von Sandra Tannenberger

Schimmelpilze gibt es in der Natur viele, einige bekannte Sorten befallen unsere Lebensmittel oder bilden sich in feuchten Mauern. Die Gruppe ist aber sehr groß, es gibt unzählige Arten und viele haben sehr nützliche Eigenschaften. An der Uni Innsbruck will man nun mehr darüber herausfinden, wie die Pilze Antibiotika, Aromastoffe oder auch Enzyme genau produzieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!