Marianne Hengl ganz privat

Veröffentlicht am 20.04.2021 | von Judith Nagiller

Seit ihrer Kindheit sitzt Marianne Hengl im Rollstuhl. Als kleines Mädchen hat sie beschlossen, sie will etwas Besonders aus Ihrem Leben machen. Als Obfrau des Vereins RollOn Austria setzt sie sich heute für Menschen mit Behinderung ein. Judith Nagiller hat mit der Regionalkaiserin aus Tirol über ihr Leben gesprochen.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!