Pony-Verbot am Christkindlmarkt

Veröffentlicht am 29.11.2019 | von Tirol TV Redaktion

20 Tage im Jahr arbeiten die sechs Ponys am Christkindlmarkt in Innsbruck und erfreuen sich daran, Kinder auf ihnen reiten zu lassen. Doch damit ist es jetzt vorbei, denn Bürgermeister Willi, Mesut Onay und die Organisation Vier Pfoten haben dem Besitzer Verboten, wieder am Christkindlmarkt teilzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!