OP-Vorbereitung im Virtuellen Raum

Veröffentlicht am 19.08.2020 | von Elena Neunhäuserer

OP-Vorbereitung mit einer Virtual Reality Brille. Das gibt es jetzt an der Innsbrucker Klinik. Ärzte können so den Körper eines Tumorpatienten in 3D analysieren. Die Operation wird also fast unter realen Bedingungen geplant. Die erste OP ist bereits erfolgreich durchgeführt worden.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!