Aufschrei der Hotellerie

Veröffentlicht am 10.12.2021 | von Anna Rosner

Kurzarbeit, leere Zimmer und stornierte Urlaube. Das gehört seit Beginn der Corona Pandemie zum Alltag der Hotelleriebetriebe in Österreich. Nach 18 Monaten reicht es den Hoteliers. In einem offenen Brief wenden sie sich an die Bundesregierung und fordern eines: Aufsperren. 

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!