Novartis wird weiter in Tirol investieren

Veröffentlicht am 26.11.2019 | von Tirol TV Redaktion

Der Pharmakonzern Novartis trägt mit fast 900 Millionen Euro zum österreichischen Bruttoinlandsprodukt bei. Das geht aus einer Studie des WIFOR Instituts hervor. Das Unternehme hat zwei Standorte in Tirol und bräuchte für die Mitarbeiter eine internationale Schule im Unterland. 

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!