Tourismus alleine ist zu wenig

Veröffentlicht am 14.01.2022 | von Dénes Széchényi

Jahrzehnte lang ist der Tourismus die treibende Wirtschaftskraft im Land. Eine Rekordzahl jagt die andere, zehntausende Arbeitnehmer erwirtschaften Rekordumsätze. Mit der Pandemie hat sich aber gezeigt: Tourismus alleine ist für die Wirtschaft zu wenig, zu anfällig ist dieser Bereich. Jetzt will das Land die Wirtschaft neu aufstellen. 

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!