Drogen-Rückstände im Innsbrucker Abwasser weiter hoch

Veröffentlicht am 13.03.2020 | von Tirol TV Redaktion

In den Kläranlagen der Stadt Innsbruck wird das Abwasser der Städter professionell gereinigt – für die Gerichtsmediziner ist die Brühe ein offenes Buch – Täglich untersuchen sie das Wasser auch auf Drogenrückstände.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!