Der Radetzkymarsch am Tiroler Landestheater

Veröffentlicht am 11.01.2019 | von Ralf Leitner

Sie kennen bestimmt den Radetzkymarsch – dieser Marsch wird immer zum Finale des Neujahrskonzerts gespielt. Jetzt gibt es ein neues Stück am Landestheater in Innsbruck. „Radetzkymarsch“ unter der Regie von Philipp Jescheck erzählt die Geschichte vom jungen Carl Joseph von Trotta und seinem Leben als Soldat am Ende der Habsburgerzeit. Wir sind bei einer der finalen Proben dabei und tauchen ein bisschen in die Geschichte ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!