Klimawandel bringt mehr Muren und Überschwemmungen.

Veröffentlicht am 13.08.2021 | von Dénes Széchényi

Muren und Überflutungen gibt es im Valsertal jedes Jahr. Auffällig ist aber, dass diese in den letzten Jahren heftiger und häufiger werden. Das kleine Tal an der Brennergrenze ist ein Beispiel dafür, wie sich der Klimawandel jetzt auch in den Tiroler Seitentälern schon auswirkt.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!