25mm entfernt vom Spacewalk: Unterwegs mit Tirols Highliner

Veröffentlicht am 26.08.2021 | von Tirol TV Redaktion

Das Balancieren auf einem ca 2,5 cm breiten Schlauch- oder Flachband wird von Kennern auch „Slacklinen“ genannt. Wie der Name schon verrät balanciert man auf einem „schlaffen Band“,  das unter dem eigenen Gewicht nachgibt und das Ganze sehr dynamisch gestaltet. Manche Profis setzten aber noch eins drauf und spannen ihre Slackline schon mal hoch oben im Gebirge, über Schluchten und Klippen.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!