Wüstenforschung für die Marsmission

Veröffentlicht am 26.08.2021 | von Dénes Széchényi

Ein Jahr lang müssen die Mitglieder des Österreichischen Weltraum Forums coronabedingt am Boden bleiben. Jetzt geht es aber in die Wüste Negev nach Israel. Dort trainieren die Analog-Astronauten ab Oktober wieder den Aufenthalt dem Mars. Am Freitag wird die Ausrüstung von Innsbruck aus nach Israel transportiert.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!