Allerhand aus'm Tyroler Land: Goldenes Dachl

Veröffentlicht am 16.04.2019 | von Sandra Tannenberger

Mit dem heurigen Gedenken an den 500. Todestag von Kaiser Maximilian tritt auch das von ihm erbaute Goldene Dachl in Innsbruck wieder in das Interesse der Öffentlichkeit. Von außen allen als das bekannteste Wahrzeichen der Landeshauptstadt bekannt, bemerken nur Wenige im Gewölbe unter den Arkaden die zahlreich vorhandenen, recht grotesken Figuren. Martin Reiter hat sich auf Entdeckungsreise gemacht und so manche Kuriositäten entdecken.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!