Allerhand aus’m Tyroler Land: Kriegerdenkmäler im Tiroler Oberland

Veröffentlicht am 22.10.2019 | von Sandra Tannenberger

Krieger- und Ehrenmäler, die an gefallene Soldaten erinnern, gibt es beinahe in jedem Ort und in den unterschiedlichsten Ausführungen. Sie entstanden vor allem nach dem 1. und 2. Weltkrieg. Manchmal wurden Kapellen oder historische Bauten zu Gedenkstätten umgebaut, im Wald bei einer Kapelle ein Friedhof ohne Tote errichtet oder die Fotos Gefallener auf Porzellanmedaillons verewigt. Martin Reiter besucht in seiner heutigen Ausgabe von Allerhand aus’m Tyroler Land Kriegerdenkmäler zwischen Telfs und Imst.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!