Allerhand aus'm Tyroler Land

Veröffentlicht am 18.06.2019 | von Sandra Tannenberger

1996 hat Innsbruck 500 Jahre Goldenes Dach gefeiert, obwohl am Erker groß die Jahreszahl 1500 steht. Kaiser Maximilian baute den Prunkerker als Zeichen für das beginnende Goldene Zeitalter und als Affront gegen den Papst in Rom, der seine damalige Kirche Santa Maria Maggiore mit einer goldenen Decke ausgestattet hatte.

Doch für die Gäste wird das Goldene Dachl heute noch auf einer Infotafel zum Hochzeitserker degradiert. Martin Reiter weiß dazu Spannendes zu erzählen.

Jetzt Mitglied der TIROL TODAY Community werden & immer informiert bleiben!